"Deutsch für Mich" - Die APP zum Thannhauser Modell

Die App „Deutsch Für Mich“ ist eine kursbegleitende App zum Deutsch Lernen. Sie wird seit 21.8. 2017 Lehrkräften und Sprachschülern angeboten. In der App können Sprachaufnahmen aller deutschen Texte der Arbeitshefte des Thannhauser Modells, die im Deutschkurs behandelt werden, über den Download-Tab heruntergeladen und bearbeitet werden. Infos auch auf www.deutsch-fuer-mich.de.

Funktionen:
1) Die Texte können dann nach dem Download offline angehört und auch nachgesprochen werden (blauer Ring).
2) Zusätzlich kann der vom Schüler nachgesprochene Text auch aufgenommen werden (blauer und roter Ring)
3) Danach können der Originaltext und die Schüleraufnahme angehört werden (blauer + roter Ring + Lautsprecher)
4) Die Schüleraufnahmen können beliebig oft gelöscht und wieder neu aufgenommen werden (siehe Schritt 2)
5) Diktat: Der Sprachschüler kann das Gehörte wie bei einem Diktat aufschreiben und danach mit dem Text im Arbeitsheft vergleichen und ggf. korrigieren.
6) Das Lehrermemo ermöglicht eine individuelle Aufgabenstellung des Lehrers für den jeweiligen Schüler. Diese kann genau wie der Text der Arbeitshefte bearbeitet und auch wieder gelöscht werden.  + Name des Memos eingeben - Aufnahme - Stopp - Häkchen

Vorteile:
- Die Sprachschüler können individuell und flexibel lernen und das im Deutschkurs Gelernte wiederholen und üben.
- Durch die Offline-Funktion können sie ortsungebunden und ohne Internetzugang die Inhaltes des Deutschkurses selbstständig bearbeiten.
- Optimale Vor- und Nachbereitung der Deutschkurs-Unterrichtsstunden zu Hause durch effektives mehrkanaliges Lernen: hören + sehen + mitlesen + sprechen + schreiben
- Sie haben die Möglichkeit, Zusatzaufgaben über extra aufgenommene Lehrerspuren von ihrem Deutschlehrer zu erhalten.

Masterstudiengang-Uni-Augsburg599f25953ad84

 

Teilnehmer des Elite-Studiengangs der Universität Augsburg mit den Projektpartnern - Prof. Dr. Wolfgang Reif (2.v.l.), Willi Gietmann (5.v.l.) und Alexander Hofmann, MaibornWolff (oben Mitte)

Vielen Dank allen, die ehrenamtlich an der Entwicklung der App mitgearbeitet haben:

Idee und inhaltliche Betreuung: Willi Gietmann, Tauschring Gelderland e.V.

Entwicklung: Elite-Studiengang der Universität Augsburg unter Leitung von Prof. Dr. Wolfgang Reif, Institut für Software & Systems Engineering www.isse.uni-augsburg.de

Entwicklerteam: Jan Göbel, Dominik Klumpp, Philip Lenzen, Katja Ludwig, Ralph Reitmeier

Projektbetreuung/Kostenübernahme:

Firma MaibornWolff GmbH München - IT-Beratung & Software Engineering
Leitung: Alexander Hofmann www.maibornwolff.de

Kooperation: Auer-Verlag Augsburg und Team Thannhauser Modell www.auer-verlag.de

 

Viel Freude und Erfolg allen, die mit dieser App Deutsch lernen und üben!

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.